26. Hopfa-Zupfa-Turnier in Mainburg

Am 4. August hat der Verein SG Schüsselhausen Das 26. Hopfa-Zupfa-Turnier ausgetragen. Die Temperatur betrug den ganzen Tag ungefähr 28 Grad.  Mit sieben Teilnehmern und zwei Mannschaften war der BSC Maisach reichlich vertreten.

In der Jugend haben jeweils Sebastian Kiendl mit 754 Ringen und Christopher Skaletz in der Schülerklasse A mit 716 Ringen den ersten Platz gesichert.

Daniel Schramm sicherte sich ebenfalls den ersten Platz bei den Recurve Herren mit 823 aus 900 Ringen. In der Masterklasse belegten Patrick Keenan mit 755 Ringen den sechsten Platz. Walter Mayrhofer und Rüdiger Skaletz belegten den 12. und 23. Platz mit jeweils 728 und 559 Ringen. In der Masterklasse Blankbogen erzielte Michael Klotz den vierten Platz mit 673 Ringen.

Auch als Mannschaft haben die beiden Teams Platz 2 und Platz 11 belegt. Jeweils mit 2306 und 1986 Ringen.

  • Weitere Ergebnisse gibt es unter diesem Link.
  • Informationen zum Verein gibt es unter diesem Link.

Information zum Hopfa-Zupfa-Turnier:

Das Hopfa-Zupfa-Turnier findet jedes Jahr neben den Hopfenfeldern in Mainburg statt. Es werden drei Runden mit jeweils 30 Pfeilen und auf drei Distanzen geschossen. Die Recurve Herren, die Masterklasse, Blankbogen und die Jugend schießen 60-, 50- und 40- Meter und Schülerklasse A schießt auf 40-, 30- und 25 Meter. Am Ende des Turniers gibt es immer tolle und großartige Preise zu gewinnen.

Herzlichen Glückwunsch an die Schützen des BSC Maisach!

California phone lookup

Christopher Skaletz